Hypnose

Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, deren Wirksamkeit und Effektivität in unzähligen Untersuchungen belegt ist. Bei der Hypnose arbeiten wir gemeinsam an deinem Unterbewusstsein.

Die Hypnose ist eine willentliche Einflussnahme auf die Aktivitäten des Gehirns beziehungsweise des Bewusstseins. Sie kann zu verschiedenen psychischen und physischen Zuständen führen, die von der Normalfunktion abweichen und somit zu unterschiedlichen Zwecken wie im Rahmen einer Therapie genutzt werden können.
In Hypnose bist du, je nach Tiefe, einfach besonders entspannt. Der Zustand der Hypnose wird als Trance bezeichnet. Dabei gibt es verschiedene Trancezustände.
Du bist wach, kannst reden und bekommst alles mit, was um dich herum passiert. Durch Hypnose wird das Unterbewusstsein direkt angesprochen. 
Wer kann hypnotisiert werden?
Grundsätzlich kann jeder Mensch sich hypnotisieren lassen.
Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. Wer sich, auch unbewusst, gegen die Hypnose oder den Zustand der absoluten Entspannung wehrt, kann nicht therapiert werden.

Mögliche Themen können sein:

 

Blockadenlösung

Rauchentwöhnung

Gewichtsreduktion

Tiefenentspannung

Entspannungsreisen

Stärkung der Selbstliebe

Motivation

Sport-& Wettkampfvorbereitung

Gesundheit aktivieren

Charisma-Stärkung

Lampenfieber

Schlafverbesserung


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzt. Meine Tätigkeit als Hypnotiseur grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ab. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt. Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Gesundheitserhaltung und der Prävention.